Logo Gymnasium Sanitz

SCHULSTART nach den OKTOBERFERIEN 2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

vor den Ferien habe alle Schülerinnen und Schüler ein Formular zur Gesundheitsbestätigung für den Schulbesuch nach den Oktoberferien bekommen. Diesem Formular wurde ein Informationsschreiben zum Datenschutz beigefügt.

Bitte sichern Sie, dass das Formular mit den geforderten Bestätigungen von Ihnen unterschrieben am 12.10.2020 vor Unterrichtsbeginn an die unterrichtende Lehrkraft übergeben werden kann. Diese sammelt noch auf dem Schulhof alle Formulare ein und überprüfen diese. Erst dann können die Schülerinnen und Schüler in ihre Unterrichtsräume gehen.

Ohne das Formular bzw. die Gesundheitsbestätigung besteht ein Betretungsverbot der Schule.

Sollten Sie das Formular verlegt haben, finden Sie ein Exemplar im geschützten Bereich auf unserer Homepage zum Ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien

Ihre Schulleitung                                                                                                          Sanitz, 28.09.2020

Wettbewerb für alle Mathefans

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule die Mathematik-Olympiade statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Im Wettbewerb wurden folgerichtiges Denken, Kombinationsfähigkeit und der ideenreiche Umgang mit mathematischen Methoden abverlangt. Vielleicht schafft es jemand in die Bundesrunde und gewinnt olympisches Edelmetall. Viel Erfolg!

Ein Dankeschön an die Mathematik-Fachschaft für die Organisation des Wettbewerbs!

A. Meißler

InnoTruck – Technik und Ideen für morgen

Am 31.08. und 01.09.2020 stand auf Initiative von Herrn Dr. Jonas der InnoTruck auf unserem Schulhof. Auf seiner bundesweiten Tour zeigt er, wie Innovationen unser Leben positiv verändern können. Auf zwei Stockwerken bot die mobile Erlebniswelt eine spannende Entdeckungsreise rund um das Thema zukünftiger Anwendungen von Wissenschaft und Technik. Die Schülerinnen und Schüler sollten nicht nur über Themen informiert werden, sondern auch dazu motiviert werden, eigene Ideen zu entwickeln.

„ Zwei Mitarbeiter hielten interessante Vorträge und wir durften an einigen Geräten experimentieren.“ Leonie Dietrich, 10b 

„Der 3D-Hand-Scanner hat mich besonders fasziniert und ich konnte mich in der Anwendung beweisen.“ Elisa Budde, 11

„Das Modeln für den 3D-Hand-Scanner war amüsant. Der InnoTruck ist sehr schön und übersichtlich gestaltet. Besonders hat mich das Soloarfenster interessiert.“ Sarah Lynn Hocher, 11

„Mich hat das schaltbare Glas sehr fasziniert. Der Herzzelltrainer war ebenfalls interessant und neu für mich.“ Cora Friedrich, 11

Evolution mal anders

Am 14.08.2020 und 21.08.2020 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen eine Exkursion in den Rostocker Zoo. Dort erhielten sie die Möglichkeit, sich in das Unterrichtsthema der Evolution zu vertiefen und mit den Tieren zu arbeiten bzw. diverse Merkmale an ihnen festzustellen. Das Angebot der Zooschule nutzte der Jahrgang um sich an einem außerschulischen Lernort einen Überblick über die verschiedenen Erdzeitalter zu verschaffen. Bei Fragen standen stets Mitarbeiter des Zoos zur Verfügung. Den ereignisreichen Tag ließen die SchülerInnen und LehrerInnen mit den Präsentationen der aufgegebenen Aufgaben ausklingen. Zwei erlebnisreiche und lebendige Unterrichtstage gingen zu Ende, die so ganz anders waren als klassisches Lernen in der Schule.

Regina Morgen, 10b

Informationsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Sehr geehrte Eltern, Schülerinnen und Schüler

anbei zwei Hinweisschreiben bezüglich der Verhaltensweise in Zeiten von Corona vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

 

Hinweise für Schüler (Link)

Hinweise für Eltern (Link)

Endlich ein Dach über dem Kopf!

Viele Jahre standen unsere Schüler und Schülerinnen im Freien.

Jeder Witterung ausgesetzt, wurden sie nass oder der Wind fegte durch ihre Jacken. Das ist jetzt endlich vorbei! Der Landkreis finanzierte ein Bushäuschen. Bereits 2014 beschäftigte sich eine Wahlpflichtgruppe unter Leitung von Frau Wruck mit der Gestaltung. Unterstützt wurden sie von Diplom Ingenieur und Architekt Hans Muerkens. Viele Tage kam er in die Schule und half unentgeltlich den SchülerInnen beim Planen. Vielen Dank für Ihr Engagement. In diesem Projekt entstand ein Modell (siehe Foto). 

Frau Röseler und Frau Steben übernehmen in diesem Schulhalbjahr 2020 mit Kindern aus einem Wahlpflichtkurs die künstlerische Gestaltung des Bushäuschens. Unser Förderverein übernimmt 10% der Kosten.

Wir wünschen viel Erfolg und gutes Gelingen!

Vielen Dank an alle, die sich für den Bau eingesetzt und engagiert haben!

A. Meißler

 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

 

des Interviews

Weiterlesen

Was machen wir? In dem eTwinning Kurs ‘‘Be green or we will scream‘‘ von Frau Radant beschäftigen wir uns in diesem Halbjahr mit dem Thema...

Weiterlesen

Das Mittelalter: die dunkle Epoche? Immerhin waren Krieg, Krankheit und Unterdrückung nicht die Ausnahme, sondern die Regel. In den rund...

Weiterlesen

Kinder sind nicht immer kooperativ bei gesundem Essen und das Märchen vom Suppenkasper zeigt, dass das Problem mit mäkeligen Kindern am Esstisch...

Weiterlesen

Das Gymnasium Sanitz ist für sein europäisches Projekt “La revista de los jóvenes europeos” als einzige Schule in Mecklenburg-Vorpommern mit dem...

Weiterlesen

Am 22.10.2019 haben Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums an der Demokratiekonferenz in der Warnowschule Papendorf teilgenommen. Unter dem...

Weiterlesen

Am 16.10.2019 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Gymnasiums Sanitz in der Schule statt. Derzeit hat der Verein 62 Mitglieder. Im...

Weiterlesen

Am Dienstag 3. September 2019 fuhren die Schüler der 8. Klassen des Gymnasiums Sanitz in Begleitung einiger Schüler der 12. Klassen in das KZ...

Weiterlesen

Der Austausch mit unserer Partnerschule in Castellón hat sich etabliert und fand dieses Schuljahr bereits zum 4. Mal statt. Vom 18.9.- 24.9. hieß es...

Weiterlesen

Das 2017 mit dem „Echo Klassik“ ausgezeichnete Kulturprojekt „TONALi“ hielt bereits im letzten Jahr Einzug in Mecklenburg–Vorpommern und in Sanitz....

Weiterlesen

Sommerferien 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

eins ist sicher: Es sind Ferien!

Nicht sicher ist jedoch der Neustart danach.

Ich würde Ihnen gerne alle Details zum Start in das Schuljahr 2020/21 übermitteln. Wir sind auch auf einem guten Weg in der Planung. Die Situation ist aber dynamisch, es ändern sich viele Dinge von Tag zu Tag. Wir haben deshalb beschlossen, in der letzten Ferienwoche online die neusten Informationen auf unserer Homepage zu veröffentlichen.

Wir wünschen Ihnen fröhliche, sonnige und vor allem gesunde Ferien.

Ihre Schulleitung des Gymnasiums Sanitz

Foto: Bernd Hagedorn (C)


Kalender
<<
October 2020
>>
M
D
M
D
F
S
S
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
Veranstaltungen