Logo Gymnasium Sanitz

Sprachreise der Klassen 9 und 10 nach Frankreich

Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sind in der Zeit vom 8. bis zum 12. März 2020 nach Paris gereist und haben viele Einblicke in Sprache, Kultur, Wissenschaften und Geschichte des Landes gewonnen.

Der Besuch einiger französischer „Lieux de Mémoire“ wurde ergänzt durch eine Exkursion in die Cité des Sciences. Während eines Parcours durch verschiedene naturwissenschaftliche Ausstellungen und einer animierten Führung zur Geschichte der Astronomie im Planetarium erfuhren die Schülerinnen und Schüler Verschiedenstes aus den Bereichen der Wissenschaft und Technik in der Landessprache.

Die Gärten, wie der Jardin du Luxembourg oder der Jardin du Palais Royal, gewährten Einblicke in die Botanik und Garten- und Landschaftsarchitektur vergangener Jahrhunderte und im Panthéon wurden neben dem Foucault‘schen Pendel die Grabstätten berühmter Persönlichkeiten, die sich um Frankreich verdient gemacht haben, ergründet.

Ein Besuch des Schlosses Versailles ließ Prunk und Pomp absolutistischer Herrschaft und Lebensweise erahnen und einen Hauch von Dekadenz und Luxus rochen die Schülerinnen und Schüler währen des Besuchs der Parfümerie Fragonard. Viele Kilometer zu Fuß durch die Stadt und ihre verschiedenen Viertel zeigten die Vielfalt des Pariser und französischen Lebens ebenso wie die Diversität und Vielseitigkeit unseres Nachbarlandes, die bei den Schülerinnen und Schülern neben dem Sprachkontakt bleibende Eindrücke hinterließen.

Kalender
<<
November 2020
>>
M
D
M
D
F
S
S
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Veranstaltungen
07.12.2020 - 09.12.2020
12.01.2021 - 15.01.2021