Logo Gymnasium Sanitz

eSafety

Die Sicherheit unser Schülerinnen und Schüler liegt uns am Herzen – sowohl im analogen als auch im digitalen Miteinander. Viele unserer Schülerinnen und Schüler verwenden Whatsapp, Instagram, Snapshat oder Tik Tok. Die wenigsten kennen allerdings die Gefahren.

Als Medienschule sehen wir uns verpflichtet, unsere Schülerinnen und Schüler auf die digitalisierte Welt von heute und morgen vorzubereiten und auch über Risiken im Internet und in den sozialen Medien wie z.B. Fake News, Datenklau, Hate Speech, Cyber-Grooming oder Cyberbullying aufzuklären.

Das passiert sowohl im Fachunterricht als auch in unseren handlungsorientierten Medienkursen. In der Vergangenheit haben wir uns auf vielfältige Weise in unseren eTwinning Projekten mit den Themen Netiquette, Umgang mit sozialen Medien sowie Urheberrecht beschäftigt. Bei unserer Arbeit werden wir außerdem von unseren Medienscouts unterstützt die in schülernahen Workshops über verschiedene Themen aufklären. Wir orientieren uns bei unserer Arbeit am Rahmenplan Digitale Kompetenzen Mecklenburg-Vorpommern und gestalten unseren Unterricht kompetenzorientiert.

Auch für Eltern bieten wir Informationsabende zum Thema eSafety an wie z.B. im letzten Schuljahr das Webinar zum Thema Mobbing im Internet von der Rechtsanwältin Gesa Stückmann.

Zum Thema gibt es viele interessante Informationen im Internet. Diese Linksammlung gibt einen kleinen Überblick:

Rahmenplan Digitale Kompetenzen

https://www.bildung-mv.de/lehrer/medienbildung/rahmenplan-digitale-kompetenzen/

Klicksafe

https://www.klicksafe.de

Medienscouts

https://www.medienscouts-mv.de

eTwinning und eSafety

https://www.etwinning.net/de/pub/support/esafety-and-etwinning.htm

 

 

Kalender
<<
February 2020
>>
M
D
M
D
F
S
S
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
1